Home Fahrer & Fahrzeuge Bilder Blechgeschichten Geklauter Monteverdi 375 L

Geklauter Monteverdi 375 L

Fahrer donnerhexe1939
Eingestellt am: 30.10.2015 Zuletzt bearb.: 30.10.2015 Gelesen: 0 Nominierung: Nachricht schreiben
Letzte Besucher 
Img-0022_5817_thumb

 

Über: Monteverdi 375

Ich war 1970 in Kassel Autohausbesitzerin für Nobelkarossen.

Rolls Royce, Ferrari, Maserati, Jaguar usw.

Ich hatte mich damals in einen Monteverdi 375 L verliebt, den ich mir dann auch gekauft habe.

Ich war bei Peter Monteverdi persönlich und er sagte Wort wörtlich zu mir: "

Sie können mir 300.000 SFR geben, ich verkaufe meine Autos nur an Leute die auch damit fahren können."

Ich gab zum Besten das ich schon Ferrari, Maserati usw. gefahren bin.

Darauf bekam ich zur Antwort, "Das sind doch keine Autos".

Leider wurde mir der Wagen 1971 gestohlen und ist nie wieder aufgetaucht.

Den original Fahrzeugausweis habe ich aber noch.

Diskussionen


Beiträge sortieren nach
Motoraver
Motoraver 16.01.2016

Ein Jammer! Der 375 L ist in Traumauto. Trotzdem erstaunlich, daß Sie den Wagen trotz der Unverschämtheit des Herrn gekauft haben. Haben Sie dann nochmal einen Monteverdi besessen?

Gruß Motoraver

  • 5.0 BEWERTUNG ABGEBEN

  • AUF DEM MERKZETTEL PARKEN

  • DIESE SEITE WEITEREMPFEHLEN

  • NACHRICHT AN DEN FAHRER


Seite empfehlen:

  • Misterwong
  • Oneview
  • Favoriten
  • Delicious
  • Digg
  • Stumbleit